News

Bedarfsgerechte Beschriftung

09.11.2016

Unleserliche Beschriftungen auf Bauteilen gehören ab sofort der Vergangenheit an. Wir haben uns Gedanken gemacht, wie wir dieses Problem lösen können. Egal ob Rohre, Träger oder Brennteile - wir bringen Ihren Beschriftungswunsch fachmännisch auf Ihren gewünschten Teilen an. Die Möglichkeiten sind vielfältig und reichen von der Anbringung der Bestellnummer, der Positions- oder Zeichnungsnummer hin bis zur Auftragsnummer, auch der Andruck des Firmennamens oder eine Stückzahlangabe sind möglich.

Auch bezüglich Rückverfolgbarkeit bietet das neue Verfahren Vorteile. So kann die SAP Chargennummer auf dem Bauteil angedruckt werden, was hinsichtlich EN1090 die Möglichkeit eröffnet, Zeugnisse den Bauteilen zuzuordnen und während der Produktion und dem späteren Versand die Chargentrennung sicher zu stellen. Die Tinte basiert auf Ethanol und kann somit einfach mit Alkohol von den Bauteilen abgewischt werden. Zudem trägt sie praktisch nicht auf und hinterlässt so beim Überlackieren keine Spuren.

Sie haben noch Fragen? Unser kompetentes Verkaufsteam steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Hier geht’s zu den Ansprechpartnern CH

Hier geht's zu den Ansprechpartnern AT