News

stahlnews Dezember 2012

21.12.2012

Weltwirtschaftliches Umfeld: Für Sie gelesen und zusammengefasst: Am österreichischen Konjunkturhimmel halten sich hartnäckig dunkle Wolken. Der Konjunkturindikator der Bank Austria befindet sich weiter im negativen Wertebereich, der eine anhaltende Schwäche der heimischen Wirtschaft signalisiert. Allerdings zeigt der Anstieg um 0,4 Punkte gegenüber dem Vormonat auf aktuell minus 0,8 Punkte, dass eine leichte Aufhellung in den kommenden Monaten bevorsteht. Trotz schwierigen internationalen Rahmenbedingungen wird davon ausgegangen, dass sich die jüngste Verbesserung des Indikators in den kommenden Monaten fortsetzen wird.