News

stahlnews Februar

05.02.2014

Im Januar 2014 stieg das KOF Konjunkturbarometer von 1.95 auf 1.98 Zähler. Dies ist der zehnte Anstieg in Folge. Allerdings verlangsamte sich die Aufwärtsbewegung. Einen vergleichbar hohen Stand erreichte das KOF Konjunkturbarometer letztmals im Juli 2011 (2.03 Punkte). Zu Jahresbeginn trägt vor allem der inländische Konsum zur positiven Entwicklung bei. Das Kreditgewerbe hat sich stabilisiert. Demgegenüber kühlt sich die gute Baukonjunktur leicht ab.