News

stahlnews Februar

05.02.2014

Die Erholung der heimischen Wirtschaft setzt sich zum Jahreswechsel 2013/2014 fort. Allerdings wird das Erholungstempo vorerst noch durch die zurückhaltende Inlandskonjunktur gebremst. Der Bank Austria Konjunkturindikator ist im Dezember vor allem aufgrund der zögerlicheren Stimmung der Konsumenten etwas gedämpft worden. Nach 1,2 Punkten im Vormonat sank er auf aktuell 0,9 Punkte, was jedoch weiterhin eine solide Erholungstendenz der österreichischen Wirtschaft hinweist.