News

stahlnews September

04.09.2013

Die österreichische Wirtschaft hat begonnen, die wirtschaftliche Flaute langsam zu überwinden und auch die Vorzeichen für eine stabile Erholung in der zweiten Jahreshälfte haben sich verdichtet. Noch ist das Konjunkturbild jedoch sehr durchwachsen, wie auch die aktuelle Entwicklung des Bank Austria Konjunkturindikators zeigt: Der Indikator hat im letzten Monat den rückläufigen Trend fortgesetzt und ist auf einen Wert von minus 0,8 gesunken, den tiefsten Wert seit November des Vorjahres.